Kategorien
Allgemein

Fußballturnier „Monnemer Jungs-Kick“ 2014

Fairplay beim Hallenfußballturnier
 
Unter dem Motto: „Monnemer JUNGS – KICK in de Hall“ veranstaltete der Arbeitskreis Jungenarbeit Mannheim ein zweitägiges Hallenfußballturnier in der Bertha Benz Halle. Am Samstag, 8. März trafen sich dort acht Teams der Jahrgänge 2001/02 und fünf Teams der Jahrgänge 2003/04, die sich aus Besuchern von Jugendhäusern bzw. Jugendtreffs bildeten. Neben einem Siegerpokal und diversen Sachpreisen, gab es jeweils einen Fairplay – Pokal zu gewinnen. Dieser war Anreiz, die vereinbarten Spielregeln zu beachten und sich fair und rücksichtsvoll mit den Gegnern, fußballerisch zu messen.
Zusätzlich zum Fußballturnier gab es eine Karate – Mitmachstation des Budo – Clubs Schwetzingen e.V., bei der einfache Techniken erprobt werden konnten. Erlebnispädagogisch konnten die Kinder auf der Slackline ihre Balance trainieren.
Das Turnier war für alle Beteiligten ein voller Erfolg, weil neben fairer und sportlicher Betätigung, den Jungen ein vielfältiges, kostenloses Angebot an Speisen und Getränken zur Verfügung stand. Unser herzlicher Dank gilt dem SV Waldhof für seine Unterstützung, den fleißigen Helferinnen und Helfern, die sich aus Mitgliedern des Arbeitskreises Jungenarbeit, MitarbeiterInnen von Jugendhäusern und Jugendtreffs, ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie dem Sportkreis Mannheim zusammensetzten.
Wir blicken zuversichtlich auf das nächste gemeinsame Hallenfußballturnier 2015.